Abstimmung zur geplanten Satzungsänderung DATEV

Am 19.02.2018 fand in Nürnberg eine außerordentliche Vertreterversammlung der DATEV eG statt, wegen einer notwendigen Satzungsänderung für die Plattformstrategie. Im Zentrum dieser Strategie steht, die Schaffung einer genossenschaftlichen Plattform, die bisher nicht beratene Steuerpflichtige bindet, um auf dieser Basis ein Mandatsverhaltnis zu einem Mitglied anzubahnen. Das „Steuerbürger-Szenario“ erschließt dabei eine neue Zielgruppe für die DATEV-Mitglieder: die bisher nicht von einem steuerlichen Berater beratenen Privatpersonen. Das sind nach Erkenntnissen der DATEV ca. 13 Mio. in Deutschland. Diese sollen durch attraktive Funktionen rund um die „einfache Einkommensteuer-Deklaration“ erreicht werden, um sie bei Bedarf auf ein DATEV-Mitglied zu verweisen.

Als Ergebnis der Versammlung konnte eine Zustimmung von 73,8% für die große Lösung der Satzungsänderung erreicht werden. Notwendig wäre eine  Mehrheit von 75% der Stimmen gewesen. Bei der nächsten ordentlichen Vertreterversammlung der DATEV eG, im Juni 2018, kommt das Thema daher erneut auf die Tagesordnung.

https://www.datev.de/web/de/aktuelles/datev-news/ausserordentliche-vertreterversammlung-feb-2018/?stat_Mparam=int_teaser_azg_ausserordentlichevertreterversammlung

 

Meinungsaustausch zur geplanten Satzungsänderung der DATEV e.G. am So., 18.02.2018 um 15.00 Uhr

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

wie Sie wissen, findet am Montag, den 19.02.2018 die Außerordentliche Mitgliederversammlung der DATEV wegen einer geplanten Beschlussfassung über eine Satzungsänderung statt.

Die Diskussionen über das Für und Wider  einer Satzungsänderung wurden in den vergangenen Monaten heiß diskutiert. Die IDA e.V. hat es in zahlreichen Veranstaltungen zum Thema „Steuerbürger“ möglich gemacht, vor Ort mit dem DATEV-Vorstand zu diskutieren und sich ausführlich  zu informieren wie die DATEV unter veränderten technologischen Bedingungen zum Wohle ihrer Mitglieder erfolgreich bleiben kann. Dennoch sind auch Zweifel zurück geblieben.

Wir laden deshalb Sie als gewählten Vertreter der Vertreterversammlung recht herzlich zum Meinungsaustausch am Sonntag, den 18. Februar 2018 von 15.00-17.00 Uhr ein.

Treffpunkt:

IntercityHotel Nürnberg
Eilgutstr. 8 | 90443 Nürnberg, Germany
T +49 911 2478 905| F +49 911 2478 999
E stefanie.meinzinger@nuernberg.intercityhotel.de
www.intercityhotel.com

Wir freuen uns über Ihr zahlreiches Erscheinen.

Ihr IDA-Vorstand

Brigitte Flinspach, Bernd Homburger, Gregor Emele